Aktuelles aus dem Beckenrieder Gewerbe

Gewerbe-Apéro

 

Bericht Gewerbeapéro 2019

 

Gross das Interesse bei den Mitgliedern des Gewerbevereins Beckenried zur Besichtigung eines Tätowier-Studios und dem Kartenelfen-Atelier anlässlich des 7. Gewerbeapéro.

 

Der im Jahr 2003 gegründete Gewerbeverein Beckenried zählt heute über 70 Mitglieder. Er organisierte im 2006 erfolgreich eine Gewerbeausstellung und 2011 und 2016 luden die Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe zum Tag der offenen Türen ein. Seit 2013 verhilft dem im Herbst stattfindende Gewerbeapéro mit   Betriebsbesichtigung speziell dem allseits geschätzten Gedankenaustausch. Das freut insbesondere Co-Präsidentin Heidi Käslin, welche kürzlich auf dem Dorfplatz 49 Vereinsmitglieder/innen und Gäste zum 7. Gewerbeapéro willkommen heissen durfte. In zwei Gruppen ging es los zur Besichtigung von zwei Kleinbetrieben.  Stefan Schranz eröffnete im Jahr2011 in Buochs sein eigenes Tattoo-Studio, welches er vor zweieinhalb Jahren nach Beckenried verlegte. Für ihn bedeutet tätowieren Berufung und Körperkunst in einem. Sein Tattoo- und Piercingstudio bei der Kirche ist in der ganzen Schweiz für dessen hohen Qualitätsstandart bekannt. Einige Gewerbler übten das Tätowieren auf Kunsthaut. So auch Malermeister Bernd Zieri. «Mir ist der Pinsel in der Hand lieber als die Tätowiermaschine», lautete sein Kommentar.

 

Länger schon widmen sich die «Kartenelfen» einen Grossteil ihrer Freizeit dem kreativen Gestalten mittels Scrapbooking-Technik, eine amerikanische Papier-Basteltechnik, bei welcher aus Papierschnipseln kreative Kunstwerke entstehen. 

 

Für die beiden Emmetter Schwestern Mirjam und Conny Bucher zählt das Kartenmachen zu ihrem schönsten Hobby. Die beiden geben ihre Bastelleidenschaft in Kursen gerne an Jung und Alt weiter. Seit Juni 2017 im Neubau »Mond» in Beckenried.  Im Trend zurzeit das Schönschreiben mit Pinselstiften und beliebt die selbst gemachten Flaschenanhänger. Beides wurde den Gewerbetreibenden in einem Schnellkurs beigebracht.

 

Beim Apéro im Café Beck fand eine Information über die zahlreichen Geschäfte der Gemeinde statt.  Gemeindepräsident Bruno Käslin machte sich stark für den geplanten Kauf an der Urne der Liegenschaft «Sack» bei der Altstoffsammelstelle Allmend für CHF 790’000.00. Eine einmalige Chance sei das für Beckenried. Gemeinderat Adrian Scheuber orientierte über das neue Parkplatzreglement für die 250 gemeindeeigenen P-Plätze mit Urnenabstimmung am 24. November. Gemeinderat Urs Christen beschäftigt sich vor allem mit den 70 millionenschweren Verbauungen des Lieli- und Träschlibaches. Zu Lasten der Gemeinde gehen die CHF 120'000.00 für den aktuellen Umbau der hindernisfreien Bushaltestellen Hungacher. 

 

Gerhard Amstad 

 

 

 

 

Die drei Gewinner des Weihnachtswettbewerb

Margrit Achermann, Luzia Fluder und Jörg Intlekofer

 

 

Gewerbe-Apéro

 

Am Freitag 5. Oktober lud der Vorstand des Gewerbevereins zum alljährlichen Gewerbe-Apéro. Dieses fand nun bereits zum sechsten Mal in Folge statt. Eingeladen hat in diesem Jahr Markus Reding von der Marina Rütenen AG. Mehr als 30 Gewerbler mit Anhang besuchten seine Werft am Abend vor der grossen Hausmesse. Nach der Begrüssung durch den Vorstand informierte Markus Reding über seine Firma mit den neun Angestellten und führte durch die verschiedenen Bereiche. So konnten u.a. der Holzraum, die Spaltanlage, die Unterstände der Occasionen und Neuboote, Werkstatt, Büros und die Bootsgaragen besichtigt werden.

 

Interessante und erstaunliche Fakten zum Herstellen, Restaurieren, Unterhalten und Beherbergen der verschiedensten Boote kamen so zu Tage. Schliesslich durften auch die neuen Boote der Ausstellung von aussen und innen begutachtet werden.

 

Anschliessend genossen alle den feinen Apéro. Währenddessen informierte der Gemeinderat Rolf Amstad über aktuelle Themen der Gemeinde, wobei er vor allem über den Stand der gegenwärtigen und geplanten Bauvorhaben berichtete.

 

Beim gemütlichen Beisammensein wurden interessante Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft. Der Vorstand freute sich über reges erscheinen.

 

Der Gewerbeverein Beckenried gratuliert folgenden Betrieben zu ihren neu ausgebildeten Berufsleuten:

 

Baumgartner Beckenried GmbH            Amrein Yvo

 

Bäckerei Christen Thomas                     Müller Sarah

 

                                                        Steffen Sandra

 

                                                               Paissan Virginia

 

BDO                                                       Näpflin Laura

 

Denner Partner Beckenried                   Andjelkovic Dennis

 

Drogerie Ambauen GmbH                     Diethelm Selina

 

Franz Murer-Odermatt AG                     Arnold Martin

 

Hotel Nidwaldnerhof Betriebs GmbH     Koch Eugenia

 

Nidwaldner Kantonalbank                      Jularic Tadija

 

                                                               Wallimann Stefanie

 

                                                               Zumbühl Andrin

 

Metzgerei Zurfluh Paul                           Käslin Severin

 

Velo Shop Lussi                                      Eggenberger Tanja

 

Waser Forst AG                                      Baumgartner Silvan

 

Zahnarztpraxis am See AG                    Siedler Lisa

 

15. Generalversammlung Gewerbeverein Beckenried

 

Zeitungsbericht von Gerhard Amstad

Judith Murer-Bucher neu im Vorstand

 

Der im Jahre 2003 gegründete Gewerbeverein Beckenried erhält mit Judith Murer-Bucher ein neues Vorstandsmitglied.

Co-Präsident Paul Odermatt zeigt sich optimistisch, als er die auf 19 Uhr angesetzte 15. Generalversammlung des Gewerbevereins Beckenried auf der Stockhütte nicht absagte, obwohl die Gondelbahn fast den ganzen Tag wegen Föhnsturm Still stand. Optimismus verbreitete auch Volkswirtschaftsdirektor Othmar Villiger als Gast in seiner Grussbotschaft an die 35 Versammlungsteilnehmer.

"Der Nidwaldner Wirtschaft gehe es zurzeit sehr gut. Zu diesem Wohlergehen trage auch das Beckenrieder Gewerbe bei und schaffe wertvolle Arbeitsplätze", so der Regierungsrat.

Co- Präsident Paul Odermatt hielt kurz Rückschau aufs Vereinsjahr 2017. Dieses war geprägt vom gut besuchten Gewerbeapéro bei Ofenbauer Pierre Nemitz mit Besichtigung seines "Ofähuis"- Betriebes. Auch die dritte Weihnachtsbroschüre mit Wettbewerb und 213 Teilnehmer, kam erneut gut an.

Jahresrechnung

Die Jahresrechnung präsentiert von Barbara Flüeler- Ambauen schliesst mit einem Minus von Fr. 2334.00 ab. Das Defizit entstand hauptsächlich durch die umfangreichere Weihnachtsbroschüre mit dem neu lancierten Wettbewerb und dem Beitrag an die neue Beckenrieder Taschen. Dank erfreulichem Eigenkapital bleibt der Jahresbeitrag unverändert bei Fr. 90.00.

Wahlen

Mit Applaus bestätigt als Vorstandsmitglied und Co- Präsidenten wurden für zwei weitere Jahre Paul Odermatt und Heidi Käslin. Nach sechs Jahren engagierter Vorstandsarbeit hat Gabriela Siegrist, seit 2015 zuständig für die Weihnachtsbroschüre, den Rücktritt eingereicht. So auch Lisa Frunz, welche seit 2014 als zuverlässige Protokollführerin amtete. Mit grosser Freude wählte die Versammlung Schulleiterin und Lehrerin Judith Murer-Bucher, 37, als neues Vorstandsmitglied. Sie arbeitet auch in der Administration im Baggerbetrieb ihres Mannes, Thomy Murer, mit.

Drei Austritte und fünf Neueintritte verzeichnete der Gewerbeverein Beckenried letztes Jahr und hat nun mit 75 Mitgliedern einen neuen Höchststand erreicht.

 

Gewinner Wettbewerb Weihnachtsbroschüre 2017

Bereits zum dritten Mal lancierte der Gewerbeverein Beckenried im letzten November eine Weihnachtsbroschüre rund um das Beckenrieder Gewerbe.

Neu in der diesjährigen Ausgabe konnte man an einem Wettbewerb teilnehmen, wo man verschiedene Fragen über das Beckenrieder Gewerbe lösen musste.

Zu gewinnen gab es Gutscheine im Wert von Fr. 1000.-, welche man bei den inserierenden Betrieben einlösen kann.

Die sind die glücklichen Gewinner aus über 200 Teilnehmenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Rang Cordula Murer, 2. Rang Judith Landolt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Rang Sven Mathis

Herzliche Gratulation!

Wir gratulieren der Metzgerei Zurfluh ganz herzlich zu den zwei gewonnenen Gold- und vier Silbermedaillen des Qualitätswettbewerbs des Schweizer Fleisch- Fachverbandes.

Über 1400 Produkte aus der ganzen Schweiz waren angemeldet.

5. Beckenrieder Gewerbeapéro

Am 26. Oktober 2017 durften wir im OFÄHUIS bei Pierre Nemitz den Gewerbeapéro durchführen. Das OFÄHUIS ist ein kleiner Hafnereibetrieb mitten in Beckenried. Der Inhaber Pierre Nemitz kann auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen und ist Eidg. Dipl. Hafner. Anschliessend an die Betriebsbesichtigung durften wir ein Fondue vor dem OFÄHUIS geniessen. Bei guten Gesprächen liessen die Gewerbler den Abend ausklingen.

 

Der Gewerbeverein Beckenried gratuliert folgenden Betrieben zu ihren neu

ausgebildeten Berufsleuten:

 

AG Franz Murer                                                        Murer Simon,

                                                                                     Ruckstuhl Elias

Bäckerei Christen Thomas                                      Barmettler Jennifer,         

                                                                                      Businger Tamara,      

                                                                                      Odermatt Manuela,

                                                                                      Schibli Tobias,

                                                                                      Wallimann Larissa

BDO                                                                              Strebel Anja

FAGEB                                                                          Schuler Bruno

Franz Murer- Odermatt AG                                     Mathis Patrick Gemeindewerk Beckenried                                     Amstad Luca,

                                                                                      Voci Gianpasquale

                                                                                      Zwyssig Simon

HLE- Konzepte                                                            Barmettler Tobias

Lussi Tavola AG                                                          Odermatt Jolanda Nidwaldnerhof Betriebs GmbH                              Gubler Janine,

                                                                                       Vogler Sina

                                                                                       Zumbühl Katja Nidwaldner Kantonalbank                                       Stöckli Franco,

                                                                                       von Holzen Julia

Waser Forst AG                                                           Käslin Christian

 

Beckenried bietet attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Benutzen, geniessen und schätzen wir s‘ Beggärieder Gwärb.

 

14. GV Gewerbeverein Beckenried vom Donnerstag 6. April 2017 im Hotel- Restaurant Rössli

 

Thomas Zimmermann zum neuen Ehrenmitglied ernannt

                                                                                                                                                                  Heinz Zieri + Markus Reding

 

Kassier Thomas Zimmermann vom Gewerbeverein Beckenried tritt nach zehn Jahren aus dem Vorstand zurück. Als Dank wurde er zum Ehrenmitglied erkoren.

 

Co-Präsident Paul Odermatt freute sich über die Teilnahme von 42 Mitliedern an der 14. Generalversammlung des Gewerbeverein Beckenried. Er hielt zusammen mit Co-Präsidentin Heidi Käslin einen kurzen Rückblick aufs Vereinsjahr 2016, welches geprägt war vom erfolgreichen Grossanlass «Tag der offenen Tür» mit 35 Teilnehmern. Trotz heissem Wetter und Eig. Schwingfest sei man mit dem Besucheraufmarsch zufrieden gewesen und Beckenried habe einmal mehr mit dem guten Zusammenhalt und der Vielfalt des Gewerbes gepunktet. In diesem Sinne äusserten sich auch als Gäste, Gemeinderat Rolf Amstad und Regierungsrat Othmar Filliger in ihren Grussbotschaften. Sie lobten zudem die Wichtigkeit der KMU-Betriebe fürs Dorf, sei es mit der Sicherung von Arbeitsplätzen und bei der Lehrlingsausbildung. 

 

Die Versammlung gedachte still ihrem im April 2016 verstorbenen Mitglied Rosemarie Bugmann vom Fischereiladen.

 

Verlust von 4 Franken

 

Kassier Thomas Zimmermann durfte ein fast ausgeglichene Jahresrechnung 2016 präsentieren Diese schliesst mit einem kleinen Verlust von Fr. 4.00 ab. Das Minus wurde spontan und zur Erheiterung der Versammlung von einem Mitglied in Bar beglichen. Das Total bei den Einnahmen beläuft sich auf Fr. 9’010.00 mit einem Anteil von Fr. 5'540.00 aus den Mitgliederbeträgen. Im nächsten Jahr wird ein Defizit von Fr. 300.00 erwarte, dies bei guter Vermögenslage. Der Jahresbeitrag bleibt unverändert bei Fr. 90.00, wovon Fr. 40.00 an den Gewerbeverband Nidwalden gehen. Die Versammlung bewilligte einen einmaligen Beitrag von Fr. 1'500.00 an die neue Beckenrieder Einkaufstasche des Tourismusvereins.

  

Wahlen

 

Mit Applaus wurde Vorstandsmitglied Barbara Flüeler-Ambauen, von Beruf Drogistin, zur neuen Kassierin gewählt. Sie ersetzt Thomas Zimmermann, welcher nach zehn Jahren aus dem Vorstand zurücktritt und einstimmig zum 2. Ehrenmitglied des Gewerbevereins erkoren wurde. Weiters zurück getreten ist auch Fotografin Stefanie Murer Käslin. Neu im Vorstand nehmen Einsitz Markus Reding, Inhaber der Marina Rütenen AG und Bannwart Heinz Zieri von der FAGEB der Korporation.

 

Als Neumitglieder wurden Roland Risi, Bedachungen, Dr. med. dent. Thomas Amstad, Zahnarztpraxis am See und Flavio Cueni von der E-Force One AG in den nun  72  Mitglieder zählenden Verein aufgenommen, welcher zuletzt vier Austritte zu verzeichnen hatte.

 

Die dritte Herausgabe und beliebten Weihnachts-Broschüre des Beckenrieder Gewerbes soll neu mit redaktionellen Beiträgen ausgebaut werden.   

Gerhard Amstad

Herzliche Gratulation!

Der Gewerbeverein Beckenried gratuliert unseren Mitgliedern Hans Aschwanden, Bergkäserei Aschwanden ganz herzlich zum Gewinn der Goldenen Sonne 2016 (Migros) und Thomas Christen, Christen Beck zum Gewinn einer Silber und drei Bronzemedaillen an der Swiss Bakery Trophy.

 

4. Beckenrieder Gewerbeapéro

Einmal im Jahr organisiert der Gewerbeverein Beckenried einen Gewerbeapéro. Ziel ist es, den Gewerblern die Möglichkeitz zu geben, den jeweiligen Betrieb zu besichtigen. So durften die Interessierten dieses Jahr bei Cécile Donzé CeramicART über die Schultern schauen. Cécile Donzé hat ihre Leidenschaft das Töpfern vor fast 40 Jahren entdeckt und bis heute begeistert sie uns alle mit ihrem Handwerk. Ebenso durften wir einen Rundgang durch ihr Atelier an der Seestrasse 26 geniessen.

Anschliessend wurde vom Gemeinderat Pascal Zumbühl über die aktuellen Geschäfte der Gemeinde informiert. Bei guten Gesprächen und einem feinen Apéro liessen die Gewerbler den Abend ausklingen.

Unter der Rubrik "Tag der offenen Türen" findet ihr ab sofort tolle Bilder des Anlasses...

 

 

 Der Gewerbeverein Beckenried gratuliert

folgenden Betrieben zu ihren neu

ausgebildeten Berufsleuten:

 

Bäckerei Christen Thomas                Amstutz Larissa, Capurso Laura,

                                                               Christen Martin, Dossenbach Simon,

                                                               Hess Raphaela

FAGEB                                                   Barmettler Ivo, Käslin Dario,

                                                               Keller Miro

Franz Murer- Odermatt AG              Kuster Nando

Gemeindewerk Beckenried              Zgraggen Robin

HLE- Konzepte                                     Barmettler Joel

Nidwaldnerhof Betriebs GmbH       Diaz Jorge Luis, Koch Eugenia,

                                                               Niederberger Martina

Nidwaldner Kantonalbank               Gehrig Stefanie, Rutishauser Olivia,

                                                               Würsch Tom,

Velo Shop Lussi                                   May Sandro

Zahnarzt Soyer Gözmen                    Barmettler Johanna

Zieri AG Malergeschäft                      Mathis Andrea

 

Beckenried bietet attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Benutzen, geniessen und

schätzen wir s‘ Beggärieder Gwärb.

 

Generalversammlung vom 17. März 2016 im Hotel Restaurant Nidwaldnerhof

 

30 Gewerbebetriebe präsentieren sich im August.

 

Nach fünf Jahren lädt am 27. August 2016 das Beckenrieder Gewerbe erneut zu einem «Tag der offenen Türen», mit Plattform «Altes Schützenhaus» als Zentrum.

 

Co-Präsident Paul Odermatt führte im «Nidwaldnerhof» zügig durch die 13. GV des Gewerbeverein Beckenried, was die 40 Anwesenden schätzen, lockte doch im Anschluss ein feines Nachtessen.

 

Erwähnenswert in dem von ihm verfassten Jahresbericht der Gewerbeapéro bei Christen Beck in Buochs und die Erstausgabe einer Weihnachtsbroschüre mit positiven Rückmeldungen.

 

Gewinn

Die Jahresrechnung 2015 schliesst wie schon im Vorjahr mit einem Gewinn ab.  Mit Fr. 3’152.00 hat sich dieser zur Freude von Kassier Thomas Zimmermann sogar verdoppelt.

 

Mit 239 Franken defizitär war die Weihnachtsbroschüre. Das Eigenkapital beträgt nun Fr. 22'940.00, davon Fr. 6000.00 als Rückstellung für den Grossanlass vom 27. August. Der Jahresbeitrag beträgt unverändert Fr. 90.00, wovon Fr. 40.00 an den Gewerbeverband Nidwalden gehen. Dessen Grussbotschaft überbrachte Michael Regensburger.

 

Wahlen

Die Co-Präsidenten und Paul Odermatt und Heidi Käslin,  Aktuarin Lisa Frunz sowie Beisitzerin Gabriela Siegrist wurden mit Applaus für zwei weitere Jahre in ihren Vorstandschargen bestätigt, so auch Rolf Niederberger als Rechnungsrevisor.

 

Neu dem Gewerbeverein, mit nun 72 Mitgliedern, beigetreten sind Alexander Infanger, Baggerbetrieb GmbH und vom Denner Satellit Kujtim Saliiji. Austritte waren deren vier wegen Sitzverlegung und Geschäftsaufgaben zu verzeichnen.

 

Heidi Käslin führt das 8-köpfigen OK des «Tag der offenen Türen» vom 27. August an. Sie zeigte sich an der GV erfreut, dass sich bereits 30 Gewerbebetreibende angemeldet haben. Neun davon nutzen das Alte Schützenhaus als Plattform mit Restauration und der Verlosung des geplanten Wettbewerbes mit attraktiven Preisen. Zum ersten Mal wird es am Tag der offenen Türen einen Kinderkoffermarkt geben.

 

Ach heuer soll wieder eine Weihnachtsbroschüre herausgegen werden. In der Willkommensmappe der Gemeinde für die Neuzuzüger wird erstmals auch die Adressliste der Mitglieder des Gewerbevereins beigelegt.

 

Gerhard Amstad

3. Beckenrieder Gewerbeapéro

 

Am Donnerstag 22. Oktober 2015 fand der dritte Beckenrieder Gewerbeapéro statt. Dieses Jahr durften ca. 30 Gewerbeverein Mitglieder die Backstube der Christen Bäckerei in Buochs begutachten. Thomas Christen erzählte uns interessantes über die Entstehung und Entwicklung der Christen Beck. Nach einer Backstubenführung durften wir sogar selber Hand anlegen und unsere Kreativität bei der Griti- Bänzen Herstellung einbringen.

Anschliessend durften wir ein reichhaltiges Apéro geniessen. Es freute uns sehr dass so viele Mitglieder den Weg nach Buochs gefunden haben, es war ein gelungener Anlass.

 

Generalversammlung vom Do, 26. März 2015, Restaurant Seerausch


Co-Präsident Paul Odermatt führte erstmals durch die von 40 Mitgliedern besuchte GV des Gewerbevereins Beckenried, welche knapp 40 Minuten dauerte. Er hielt kurz Rückblick aufs Vereinsjahr 2014, welches geprägt war mit 2 Gewerbeapéros.

 

Der im Jahre 2011 erstmals durchgeführte „Tag der offenen Tür“ des Beckenrieder Gewerbes wird im 2016 wiederholt. Dies anstelle einer aufwändigen Gewerbeausstellung. Ein entsprechendes OK aus Mitgliedern wird dafür erstellt.

 

Kassier Thomas Zimmermann durfte fürs 2014 einen Gewinn vermelden. Im Vorjahr gab es noch wegen einer Sonderrückstellung „Gewerbeausstellung“ ein Minus von fast fünftausend Franken. Im nächsten Jahr wird nur ein geringes Defizit erwartet. Der Jahresbeitrag bleibt bei Fr. 90.00, wovon Fr. 40.00 an den Gewerbeverband Nidwalden gehen. Dieser wurde durch Michael Regensburger vertreten.

 

Mit Applaus wurde Barbara Ambauen von der Drogerie Ambauen GmbH in den Vorstand gewählt. Thomas Zimmermann und Stefanie Murer Käslin verblieben für weitere zwei Jahre. Lisa Frunz übernimmt neu das Aktuaren-Amt.

 

Als Neumitglieder wurden Dorfmetzg-Inhaber Paul Zurfluh, die iTower AG vom Hotel Seerausch, Hans Ambauen von der Drogerie Ambauen Gmbh und Erwin Schwery von Wein & Kultur in den nun 77 Mitglieder zählenden Verein aufgenommen.

 

An der Versammlung wurde zudem über weitere Werbeaktionen diskutiert. Es ging dabei um eine Weihnachts-Broschüre mit Inseraten oder ein Gutscheinheft. Bei der Abstimmung erhielt die Broschüre den Vorrang, dies ein Gemeinschaftswerk des Gewerbevereins und des Tourismus Beckenried-Klewenalp.

 

Als Gast durfte zudem Gemeindepräsident Bruno Käslin begrüsst werden, welcher Gruss- und Dankesbotschaft des Gemeinderates überbrachte. Er informierte, dass im letzten Jahr Gemeindeaufträge für rund 1.6 Millionen Franken ans einheimische Gewerbe vergeben wurden und lobte die Vielfalt des Beckenrieder Gewerbes.

 

2. Beckenrieder 
Gewerbeapéro


Am 23. Oktober 2014 fand der
2. Beckenrieder Gewerbeapéro beim Wärmeverbund der FAGEB in der oberen Allmend statt. Interessante Informationen über das neue Beckenrieder Heizsystem erhielten die Teilnehmenden aus erster Hand und die Heiöfen konnten aus nächster Nähe begutachtet werden. Anschliessend an die Informationen wurde dem überraschten Genossenvogt, Hans Käslin, der Impulspreis 2014 überreicht. Bei einem feinen Apéro wurde dann zum gemütlichen Teil gewechselt. Die Gelegenheit wurde genutzt und angeregte und interessante Gespräche geführt. Es freute uns sehr, dass so zahlreiche Mitglieder der Einladung folge geleistet und am Anlass teilgenommen haben.     

Generalversammlung vom Do, 27. März 2014, Hotel Rössli

Neues Präsidium

An der diesjährigen Generalversammlung vom Donnerstag, 27. März 2014 übergab die amtierende Präsidentin Isabel Waser nach 9 jähriger Vorstands- und davon 4 jähriger Präsidiums-Tätigkeit die Führung an Heidi Käslin und Paul Odermatt. Isabel, herzlichen Dank für deine wertvolle geleistete Arbeit.

 

Paul Gander, Holz- und Innenausbau, ist auf diese GV aus dem Vorstand des Gewerbevereins Beckenried ausgetreten. Paul, vielen Dank für deine geleistete Arbeit.

Jubiläums Generalversammlung auf Klewenalp

Am Dienstag, 26. März fand die Jubiläums-GV statt

Folgender Bericht wird in einer der nächsten Ausgaben der Nidwaldner Wochenzeitung erscheinen:

 

Der Gewerbeverein Beckenried lud zur Jubiläums-Generalversammlung auf der Klewenalp ein. Viele Mitglieder und auch Vertreter aus der Nidwaldner Regierung folgten am 26. März der Einladung.

 

Vor 10 Jahren gründeten ein paar initiative Beckenrieder Gewerbetreibende den Gewerbeverein Beckenried. Schon an der ersten Generalversammlung durften über 40 Mitglieder begrüsst werden.

Der Gewerbeverein Beckenried bezweckt den Zusammenschluss sowie die Wahrung der beruflichen Interessen und Förderung der Handwerks-, Handels-, Dienstleistungs- und Industriebetriebe von Beckenried. Er ist dem Kantonalen- und dem Schweizerischen Gewerbeverband angeschlossen.

Heute zählt der Gewerbeverein über 70 Mitglieder.

 

Auf die anstehende Jubiläums-GV überlegte sich der Vorstand etwas Spezielles. Die Mitglieder wurden auf den Hausberg, ins Panorama Restaurant Klewenalp eingeladen. Der Einladung folgten 43 Mitglieder. Darunter auch einige besondere Gäste wie Gerhard Odermatt, Volkswirtschaftsdirektor vom Kanton Nidwalden, Michael Regensburger vom Gewerbeverband Nidwalden und Pascal Zumbühl vom Gemeinderat Beckenried.

 

Galant und souverän führte die Präsidentin, Isabel Küttel durch die Jubiläums-GV. Neben erfreulichen Botschaften vom vergangenen Vereinsjahr, wie z.B. vier Firmenjubiläen, oder der Neueröffnung vom Hotel Nidwaldnerhof nach kurzer Umbauzeit, musste im Jahresbericht aber auch über weniger Erfreuliches wie die Schliessung der Dorfmetzgerei berichtet werden. Mit sechs neuen Mitgliedern, welche mit grossem Applaus einstimmig in den Gewerbeverein aufgenommen wurden, geht der Gewerbeverein und der Vorstand voller Zuversicht und Elan ins neue Vereinsjahr.

 

Das Ehren- und Gründungsmitglied und ehemaliger Präsident vom Gewerbevererin, Martin Ambauen, hielt zum Abschluss einen bewegten Rückblick über 10 Jahre Vereinsgeschichte. Er berichtete über vergangene Anlässe wie Gewerbestammtische mit Firmenbesichtigungen, Vorträge zu interessanten Themen und auch von den beiden sehr erfolgreichen Höhepunkten in der Vereinsgeschichte: Der grossen Gewerbeausstellung 2006 und dem Tag des offenen Gewerbes 2011. Beide Anlässe werden sowohl den Gewerbetreibenden wie auch der interessierten Bevölkerung noch lange in bester Erinnerung bleiben.

 

Regierungsrat und Volkswirtschaftsdirektor Gerhard Odermatt wies in seiner Rede auf die Wichtigkeit des lokalen Gewerbes und die Unterstützung und Berücksichtigung durch die Bevölkerung hin. Er dankte den Gewerbetreibenden auch für Ihre Bereitschaft interessante Ausbildungsplätze anzubieten.

 

Bei der Spezialität des Hauses,“ Pfänndliplausch“, liessen die Mitglieder den Abend mit lockeren und angeregten Gesprächen ausklingen, bevor Sie mit der Klewenbahn wieder ins Tal schwebten.

 

Mehr Informationen zum Gewerbeverein Beckenried unter www.gv-beckenried.ch